Dienstag, 1. November 2016

33. Kasseler Dok Fest

33. Kasseler Dok Fest

15. - 20. November 2016



So. 20.11 - 14 Uhr im Bali

Institution Kunst - Exercises in Critique

Becoming-Rabe


Rabe Perplexum (1956 - 1996) war zu Lebzeiten eine feste Größe in der Münchener Performancekunstszene. Ihre queeren, energetischen Auftritte sind Stoff von Legenden. Heute ist Perplexum weitgehend in Vergessenheit geraten. Als Protagonistin des Underground ist sie nie in die offizielle Geschichtsschreibung eingegangen. Philipp Gufler, der als "Nachgeborener" Perplexum nie live sah, vollzieht ausgehend von wenigen existierenden Videomitschnitten und mithilfe der erhaltenen Orginalrequisiten Performancefragmente nach und versucht so eine mimetische Annäherung.

Deutschland 2016 / 08:02 Min. / deuztsch / englische UT
Regie: Philipp Gufler
Weltprimiere


http://www.kasselerdokfest.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten